rodeln

Ski & Rodel gut!

 

Schwere Jungs

Schwere Jungs DVD

Die Protagonisten, der örtliche Brauereibesitzer Dorfler (Nicholas Ofczarek) und der verschuldetet Tischlereiinhaber Gamser (Sebastian Bezzel), sind bereits seit ihrer frühsten Kindheit Konkurrenten beim Schlitten fahren. Nun als Erwachsene im Jahre 1952 läuft es zwischen ihnen nicht viel besser. 1952 ist auch das Jahr, in dem deutsche Sportler wieder an einer Winterolympiade teilnehmen dürfen. Basti (Stefan Betz), Kaspar (Andreas Harwarth) und Toni (Daniel Zillmann) gehören dem Team Dorfler an, welches seit Jahren eines der Besten ist und dadurch automatisch nominiert. Es dürfen jedoch zwei deutsche Teams an den Start. Gamser sieht seine Chance, die alte Jugendrivalität aufzugreifen und stellt mit seinen Jungs Franzl (Michael A. Grimm), Gustl (Antonie Monot jr.) Leusl Peter (Simon Schwarz) ebenfalls ein Team auf und kann sich tatsächlich für Oslo qualifizieren. Dort angekommen müssen allesamt feststellen, dass nicht mehr die deutschen Sportler spitze sind, sondern die Amerikaner, die Schweizer und auch die Österreicher viel schneller sind.

Gamser sieht die Sache letztendlich realistisch und ist sich sicher, dass das Gewicht ausschlaggebend ist. Nur mit den schwersten Jungs aus beiden Teams würde sich eine effektive Chance für Deutschland ergeben. Das wiederum bedeutet, dass Gamser seinen „Erzfeind“ auf diese Idee hin ansprechen muss....

Dem Regisseur Marcus H. Rosenmüller ist mit Schwere Jungs eine herrliche Komödie gelungen. Der Zuschauer wird garantiert viel zu lachen haben. Die Komödie ist von 2006, hat eine Spielzeit von 94 Minuten und ist ohne Altersbeschränkung.

DVD Schwere Jungs bei Amazon bestellen.